Übersicht

Digitale Rallye

LOEWE-Schwerpunkt Diffusible Signals Extrazelluläre Vesikel - Kommunikationspakte mit Absender und Empfänger

Frage

Antwort

Im LOEWE-Schwerpunkt „Diffusible Signals“ geht es um die Kommunikation zwischen den Zellen. So unter anderem auch um Extrazelluläre Vesikel, die eine große Rolle in der „Kommunikation“ zwischen Bakterienzellen und den menschlichen Wirtszellen und damit auch in der Immunabwehr des Menschen spielen. Denn alle Zellen im menschlichen Körper sind in der Lage untereinander Informationen auszutauschen und frei an ihre Umgebung abzugeben, das kann man sich bildlich gesprochen wie eine Art „Rauchzeichen“ vorstellen, bei denen aber nicht immer klar ist wer diese abgibt und wer sie empfängt. Aber Zellen können Informationen auch in Form von Paketen abgeben und bei diesen Paketen ist klar wer der Absender und wer der Empfänger ist: Diese Informationspakte nennt man Extrazellulären Vesikel, kleine Nanometer große Kugeln! 

Unsere Aufgabe an Euch ist: Malt oder bastelt uns einen Extrazellulären Vesikel und schickt Eure Arbeiten und kleinen Kunstwerke zusammen mit der von Euren Eltern unterschriebenen Einverständniserklärung per Post oder per Mail an folgende Adresse:

Institut für Lungenforschung

Hans-Meerwein-Straße 2

35043 Marburg

diffusible-signals@uni-marburg.de

Unter allen Einsendern verlosen wir eine spannende Führung durch das Dr. Reinfried Pohl-Zentrum für Medizinische Lehre inklusive Besichtigung des Maris Skills Lab, wo angehende Mediziner*innen ihre Fertigkeiten unter möglichst realistischen Bedingungen trainieren können.

WICHTIG: Sprich vor der Teilnahme an dem Gewinnspiel mit Deinen Eltern und lass Dir von ihnen die Einverständniserklärung zu Deiner Teilnahme an der ProLOEWE-Wissenschaftsrallye ausfüllen. Nur dann dürfen wir Dich mitmachen lassen. Schicke diese dann zusammen mit Deiner Lösung an die oben genannte Adresse.  

Und jetzt wünschen wir Euch viel Glück!