Übersicht

Loewe-Vorhaben

HIC for FAIR Helmholtz International Center for FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research)

Was ist Masse? Woher kommt Materie? Wie sind die Elemente entstanden? Indem die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des LOEWE-Zentrums HIC for FAIR Beschleuniger und Detektoren entwickeln und Theorien verfeinern, bereiten sie die Experimente am Teilchenbeschleuniger FAIR – Facility for Antiproton and Ion Research – vor, der 2018 in Darmstadt in Betrieb gehen wird. Wertvolles „Nebenprodukt“ dieser Grundlagenforschung ist die Entwicklung von Hochtechnologie, die z.B. im Bereich innovativer Hochenergie-effizienter Computersysteme und der Tumortherapie eingesetzt werden kann. Leuchtturm von HIC for FAIR ist der Hochleistungsrechner LOEWE CSC in Frankfurt Höchst, einer der schnellsten und Energie-effizientesten Rechner in Europa.

LOEWE-Zentrum

Partner

  • Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Technische Universität Darmstadt
  • Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS)
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung, Darmstadt
  • Philipps-Universität Marburg
  • Technische Hochschule Mittelhessen (THM), Gießen
  • Universität Kassel
  • Hochschule Darmstadt

Fachrichtungen

  • Schwerionenphysik
  • Theoretische Physik
  • Monte-Carlo-Simulationen
  • Medizin- und Biophysik
  • Detektorphysik
  • Beschleunigerphysik
  • Hochleistungs-Computing
  • Quantenfeldtheorie der starken Wechselwirkung
  • Nukleare Astrophysik/Kosmologie
  • Teilchenphysik
  • Atomphysik

Förderzeitraum

2008 bis 2015

Sprecher

  • Prof. Dr. René Reifarth,
    Goethe-Universität Frankfurt

Standorte

  • Darmstadt
  • Frankfurt am Main
  • Giessen

Weiterführende Informationen