Termine

Mai2020

GameDays 2020 am 18. Mai 2020 als Online-Veranstaltung – LOEWE-Schwerpunkt IDG als Exponat in Online-Konferenz

Auch die Darmstädter GameDays finden aufgrund der Einschränkungen durch COVID-19 in diesem Jahr ausschließlich online statt. Mit einem Programm das keine Wünsche offen lässt: So steht der Vormittag unter dem Motto „Science meets Business“, es gibt spannende Vorträge zu aktuellen Trends im Bereich Serious Games und anschließend können die Teilnehmer an dem Online-Workshop „Spiele-Programmierung mit Game Maker“ und einer virtuellen Rallye teilnehmen.

In diesem Zusammenhang wird auch der LOEWE-Schwerpunkt IDG als Exponat präsentiert. Der Fokus liegt dabei auf dem interdisziplinären Part „Spielerische Förderung von umweltfreundlichem Mobilitätsverhalten“, bei dem die Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach, die Frankfurt University of Applied Sciences und die Serious Games Gruppe der TU Darmstadt kooperieren. Die Rallye-Teilnehmer können Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen des LOEWE-Schwerpunkts online „treffen“ und sich mit ihnen über die Gamification und Serious Games-Konzepte zur Förderung umweltfreundlichen Mobilitätsverhaltens austauschen.  

Die GameDays verbinden Wissenschaft und Wirtschaft. Es werden Informationen zu aktuellen Trends, Herausforderungen und Chancen von Serious Games in den verschiedensten Anwendungsbereichen diskutiert und ausgetauscht. Unter Serious Games versteht man Spiele, bei denen nicht ausschließlich die Unterhaltung, sondern ein authentisches Lernerlebnis im Vordergrund steht. Auch der LOEWE-Schwerpunkt „Infrastruktur – Design – Gesellschaft“ (IDG) ist Teil der Ausstellung.

Wichtig: Wer an den Vorträgen und/oder der Rallye der GameDays 2020 teilnehmen möchte, muss sich über gamedays@httc.de mit Namen, Email-Adresse und Namen der Einrichtung für die er oder sie teilnehmen möchte, anmelden. Die Anmeldebestätigung beinhaltet den Zugangscode zur Online-Konferenz.

 

Okt2020

LOEWE-Zentrum TMP veranstaltet Rheumatologie-Fortbildung

© Lufthansa Seeheim GmbH

Das LOEWE-Zentrum Translationale Medizin und Pharmakologie (TMP) lädt vom 22. bis 24. Oktober 2020 zur interdisziplinären Fortbildungsveranstaltung „Exzellenz-Kurs SPA – Psoriasis-Arthritis und axiale Spondyloarthritis“ ins Rhein-Main-Gebiet ein. 

Spondyloarthritiden sind eine große Gruppe rheumatischer Erkrankungen. Dabei tauchen die axiale Spondyloarthritis und die Psoriasis-Arthritis als häufigste Form der Rheuma-Erkrankungen auf. In den letzten Jahren konnten auf diesen Gebieten zum einen durch die Forschung, zum anderen durch Erkenntnisse des Wirkspektrums medikamentöser Therapien enorme Fortschritte gemacht werden.

Neben lehrreichen Vorträgen aus dem Bereich der Rheumatologie steht bei dem Kurs der persönliche Austausch zwischen Teilnehmern und Referenten im Vordergrund und bietet so viele persönliche, praktische Erfahrungen und Alltagstipps für die Teilnehmer. 

Bei Interesse können Sie sich hier anmelden. 


Exzellenz-Kurs SPA – Psoriasis-Arthritis und axiale Spondyloarthritis

22.-24. Oktober 2020

Lufthansa Training & Conference Center Seeheim

Lufthansaring 1

64342 Seeheim-Jungenheim